WACHSTUMSFELD ERNEUERBARE ENERGIEN

Die erneuerbaren Energien sind längst die wichtigste Stromquelle in Deutschland. Im Jahr 2016 haben Windenergie, Fotovoltaik, Wasserkraft und Biomasse laut dem Bundeswirtschaftsministerium bereits rund 29 Prozent zur Bruttostromerzeugung beigetragen. Mit ihrem Engagement für die Entwicklung erneuerbarer Energien leisten die DZ BANK und die Genossenschaftsbanken einen zentralen Beitrag zum Erfolg der Energiewende in Deutschland.

Die DZ BANK hat den Megatrend „Erneuerbare­ Energien“ bereits vor mehr als zehn Jahren als wich­tiges Wachstumsfeld definiert. Unser Finanzierungsvolumen in diesem Segment beträgt mittlerweile rund 4,7 Mrd. Euro. Getragen wird das kontinuier­liche Wachstum auf dem Markt für erneuerbare Ener­gien vor allem von der politischen Entscheidung zur E­nergiewende und dem daraus resultierenden Er­­neuerbare-Energien-Ge­setz (EEG). Unterstützend hinzu kommt das wachsende gesellschaftliche Inter­esse an regenerativ erzeugten Energien. Das größte Potenzial in Deutschland bietet weiterhin die Windenergie. Dort wird auch in Zukunft der Schwerpunkt unserer Finanzierungen liegen, trotz der im Zuge des EEG 2017 zu erwartenden rückläufigen Zu­bauraten.

Breites Leistungsspektrum im Energiebereich

Mit den Genossenschaftsbanken vor Ort und der DZ BANK Gruppe im Rücken vereinigt die Genossen­schaftliche Finanz Gruppe großes wirtschaftliches Potenzial im Bereich der erneuerbaren Energien. Das Spektrum der energiebezogenen Geschäftsansätze der DZ BANK ist sehr vielfältig: Es reicht von (Projekt-)Finanzierungen für Neubau und Repowering von Windkraft- und Fotovoltaikanlagen bis hin zur Finanzierung von Projekten durch Energiegenossen­schaften. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Ge­nossen­schaftsbanken mit ihren guten Kontakten auf regio­naler Ebene.

Kompetenzteam Agrar, Natur, Energie (ANE)

Die Themen Agrar und erneuerbare Energien sind eng miteinander verbunden, da die Energiewende zu einem großen Teil auf dem Land stattfindet. Mit dem Kompetenzteam Agrar, Natur, Energie (ANE) der DZ BANK stehen den Volksbanken Raiffeisenbanken in allen Regionen spezielle Agrar- beziehungsweise Energieexperten zur Seite, um die Kunden vor Ort zu betreuen. Große Stärke der ANE-Berater ist, dass sie fachliches Know-how mit umfassender Kenntnis der regionalen Verhältnisse verbinden. Die ANE-Fach­leute treffen sich mehrmals im Jahr, um aktuelle Themen und Praxiserfahrungen zu besprechen.

Regelmäßiger „Erfahrungsaustausch Agrar und erneuerbare Energien“

Die DZ BANK befindet sich mit den Volksbanken Raiffeisenbanken bei den Themen Agar und erneuerbare Energien in einem ständigen Dialog. Über aktuelle Entwicklungen werden die Firmenkundenberater der Genossenschaftsbanken vor Ort zeitnah informiert. Auch im Jahr 2016 nutzten wieder zahlreiche Kundenbetreuer der Genossenschaftsbanken diese Veranstaltungen, um gegenwärtige Entwicklungen mit den Agrar- und Energieexperten der DZ BANK zu diskutieren.