GRUPPENÜBERGREIFENDE ZUSAMMENARBEIT

Die fachliche und persönliche Entwicklung der Mitarbeiter hat in der gesamten DZ BANK Gruppe einen hohen Stellenwert. Um allen Beschäftigten ein optimales Arbeitsumfeld zu bieten, tauschen sich die Personalbereiche der einzelnen Unternehmen regelmäßig in festen Gremien aus und treiben relevante Themen gemeinsam voran. Zu den Gremien zählen das Group HR Committee (GHRC), das sich aus den jeweiligen Personalvorständen zusammensetzt, die Runde der Personalleiter und sechs HR-Arbeitskreise mit fachspezifischen Schwerpunkten.

Im Fokus der gemeinsamen Personalarbeit im Jahr 2016 standen vor allem das Thema Innovation und Digitalisierung sowie die Inhalte/Konsequenzen aus der Neufassung der Institutsvergütungsverordnung (InstitutsVergV). Die Überarbeitung diente im Wesentlichen der Umsetzung der Leitlinien für eine solide Vergütungspolitik der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA. Zudem förderte eine verbesserte Verzahnung untereinander Austausch und Kenntnis von gegenseitigen Best-Practice-Ansätzen. Der Arbeitskreis Personalcontrolling indes leistete mit dem gemeinsam entwickelten KPI Cockpit Personal (Key Performance Indicators) einen wesentlichen Beitrag zur Messbarkeit und Steuerung der Personalarbeit innerhalb der DZ BANK Gruppe. Der Arbeitskreis Personalentwicklung fokussierte sich im Berichtsjahr insbesondere auf die Frauen- und Nachwuchsförderung. Zugleich startete das vom Arbeitskreis Karriere initiierte Projekt „Informationswoche: Das WIR in der DZ BANK Gruppe erleben“, das im Jahr 2017 fortgeführt wird. Die Einführung derartiger Informationsformate ist ein aktiver Beitrag, um den Gruppengedanken weiter zu fördern. Ein Schwerpunkt lag erneut auf der Employer Branding-Kampagne. Ziel der Kampagne ist es, die passenden Mitarbeiter zu binden beziehungsweise zu gewinnen und damit die Zukunftsfähigkeit der DZ BANK Gruppe als Arbeitgeber zu sichern. Diverse Kommunikationsmaßnahmen haben die Einführung der Arbeitgebermarke auf dem externen Arbeitsmarkt begleitet.

Corporate Campus für Management & Strategie

Gegründet als Think-Tank, Dialog- und Strategieplattform für das Top-Management der DZ BANK Gruppe im Jahr 2010 hat sich der Corporate Campus für Management & Strategie im siebten Jahr seines Bestehens erfolgreich etabliert. An den insgesamt zwölf Veranstaltungen haben im Berichtsjahr Vorstände, Bereichsleiter und Abteilungsleiter der DZ BANK Gruppe sowie Vorstände aus Volksbanken und Raiffeisenbanken teilgenommen. Ihr Feedback war durchweg sehr positiv. Das Corporate Campus Creative Lab ergänzte im Jahr 2016 das etablierte Angebot mit neuen, kreativen Formaten im Themenschwerpunkt Digitalisierung. So wurde beispielsweise das Format „Digitaler Führerschein – Meine Rolle als Digital Leader“ eingeführt, welches 2017 weitergeführt werden soll.

Sozialleistungen der DZ BANK

  • Betriebssportangebote
  • Bildungsurlaub
  • DB Jobticket
  • Eigene Kantine oder Essensschecks
  • Entgelt bei Arbeiten an Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Förderung privater Weiterbildung
  • Gruppenunfallversicherung
  • Jubiläumszahlungen
  • Kinderbetreuungskostenzuschuss
  • Notstandsbeihilfe
  • Sonderurlaub
  • Urlaubsgeld