VIELFÄLTIGE EINSTIEGSMÖGLICHKEITEN FÜR NACHWUCHSKRÄFTE

Im Berichtsjahr starteten insgesamt 69 Nachwuchs­kräfte (29 Frauen und 40 Männer) nach dem Schul- oder Hochschulabschluss ihre Karriere bei der DZ BANK.

Qualifizierte Mitarbeiter sind eine wertvolle Ressource jedes Unternehmens. Doch auch in der Finanzbranche verschärft sich der Wettbewerb um fähige Fach- und Führungskräfte. Für die DZ BANK ist es daher wichtig, sowohl langjährigen Mitarbeitern attraktive Perspektiven zu bieten als auch qualifizierte Fach- und Nachwuchskräfte zu gewinnen. Schulabgängern bieten wir verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten, das Spektrum reicht von Bankkaufleuten und Kaufleuten für Büromanagement mit und ohne Fremdsprachenkorrespondenz bis hin zu vier dualen Studiengängen in den Fachrichtungen Wirtschaftsinformatik, BWL, Bank und Angewandte Informatik. Zudem können Hochschulabsolventen als Trainee in Form eines fachbezogenen „Trainings on the Job“ bei der DZ BANK einsteigen. Für sie ist seit zwei Jahren eine Hospitation in einem anderen Unternehmen der DZ BANK Gruppe fester Bestandteil des Ausbildungsprogramms. Im Berichtsjahr hospitierten 35 DZ BANK Trainees in einem Gruppenunternehmen. Im Gegenzug dazu absolvierten 18 Trainees aus unterschiedlichen Unternehmen der DZ BANK Gruppe in der DZ BANK eine Hospitation.

Insgesamt 69 Nachwuchskräfte (29 Frauen und 40 Männer) starteten im Jahr 2015 nach dem Schul- oder Hochschulabschluss ihre Karriere bei der DZ BANK. Ebenso haben wir 88 Prozent unserer Auszubildenden und Trainees erfolgreich in eine Anstellung übernommen. Die Nachwuchskräftequote lag 2015 bei 3,3 Prozent.

Weiterführende Links