GENOSSENSCHAFTSBANKEN

Der Aufbau eines Nachhaltigkeitsmanagements und die Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts sind Chancen für Banken, da sie in ihrer Funktion als Geldgeber zunehmend in den Fokus einer breiten Öffentlichkeit gelangen. Immer mehr Kunden möchten erfahren, wem sie ihr Geld anvertrauen – und was damit geschieht.

Diese Entwicklung trifft auf die tief regionale Verantwortung der Genossenschaftsbanken, für die es selbstverständlich ist, die Wirtschaft in der Region als Finanzpartner zu unterstützen und sich in ihrer Heimat sozial und gesellschaftlich zu engagieren. Insofern sind die Voraussetzungen gut, um sich mit diesem Thema selbstbewusst zu beschäftigen.

Nachhaltigkeitsmanagement und Berichterstattung gehen Hand in Hand – ohne Bestandsaufnahme und Ziele keine Berichterstattung darüber. Zugleich kann die Berichterstattung ihren Beitrag leisten, das Nachhaltigkeitsmanagement immer weiter zu entwickeln. Konkrete Beispiele für Ansätze zur Nachhaltigkeit in Genossenschaftsbanken finden Sie in dieser Broschüre.